Fachdienste für Hörgeschädigte

Die Fachdienste für Hörgeschädigte des Landesverbandes der Gehörlosen Rheinland-Pfalz e.V. beraten und unterstützen Menschen mit Hörschädigung jeden Lebensalters. Ein multi-professionelles Team von gebärdensprachkompetenten Mitarbeiter/-innen ist landesweit in drei Beratungsstellen für und mit hörgeschädigte/n Menschen und ihre/n Angehörigen tätig. Dabei wird eng mit betrieblichen und fachlichen Kooperationspartnern, Sozialleistungsträgern und anderen Stellen zusammengearbeitet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Beratungsstelle in Frankenthal zwei

sozialpädagogischen/e Mitarbeiter/innen
mit der Bereitschaft, die Deutsche Gebärdensprache zu erlernen

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Übernahme von Fällen der ambulanten Hilfen zur Erziehung nach §27 SGB VIII
  • Übernahme von Fällen des Ambulant Betreuten Wohnens nach §55 SGB IX
  • Vorbereitung und Durchführung von Familienangeboten und Vorträgen
  • Vermittlung hörgeschädigter Menschen auf den Arbeitsmarkt
  • Unterstützung hörgeschädigter Menschen am Arbeitsplatz (Berufsbegleitender Dienst)
  • Erhaltung und Erarbeitung von fachlichen Kontakten
  • Konzept- und Organisationsentwicklung

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich oder in vergleichbarer Qualifikation
  • Führerschein (Klasse B)
  • Berufserfahrung in dem o. g. Arbeitsfeld wären wünschenswert
  • Fähigkeit zum selbstständigen und selbstorganisierten Arbeiten
  • überzeugendes und sicheres Auftreten
  • Grundlagenkenntnisse in der Deutschen Gebärdensprache und Erfahrung in der Arbeit mit hörgeschädigten Menschen sind von Vorteil

Sie finden bei uns

  • eine zunächst befristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit
  • eine Bezahlung nach TV-L
  • eine verantwortungsvolle und selbst zu organisierende Tätigkeit
  • Möglichkeiten der Fortbildung und Supervision
  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung unseres Portfolios
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem Team von aktuell 16 Kolleg/-innen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte online an Fr. Sonja Grünwald, gruenwald@gehoerlose-rlp.de.

gr,

Weitere Informationen über unsere Einrichtung oder zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter 06233/3458-22 oder unter www.gehoerlose-rlp.de.

Stellenausschreibung als PDF